USF-WÄHLERGEMEINSCHAFT
* UNABHÄNGIG * SOZIAL * FAIR *

AKTUELLES:

15.08.2018

 

Da reibt man sich die Augen

WP am 15.08.2018: CDU drängt auf Gesamtlösung. Doch eine große Variante für den Baubetrieb mit Einbeziehung der benachbarten Feuerwehr schafft zeitliche Probleme.

Als die USF vor Jahren den Vorschlag machte, "die jetzt verstreut liegenden ... Gebäude zu entfernen, und die neu zu errichtenden Gebäude so zu platzieren, das mindestens 1/3 des Geländes freigezogen und dieser freigezogene Geländeteil einer neuen Nutzung zugeführt wird" (s. Archiv 16.07.18), wurde dieser Vorschlag von der Ratsmehrheit mit Hilfe der CDU abgelehnt.

Der USF-Vorschlag, den Mendener Baubetrieb (MBB) den Stadtwerken anzugliedern (so wäre das gesamte Gelände frei, z.B. auch für die Feuerwehr), ging auch, wie alle Anträge der USF, den Weg alles Irdischen.

Es sind nicht die zeitlichen Probleme, die die große Variante schafft, das ist nur vorgeschoben, die Ratsmehrheit ist das Problem, und zu dieser Mehrheit gehört auch die CDU.

Zur jetzigen Situation des MBB ein Beispiel: Die Waschkaue in den "Sozialräumen" des MBB stammt aus den Räumen des damaligen Internats des Heilig-Geist-Gymnasiums, ist also schon ein paar Tage alt.

Auf den Zustand der Sozialräume des MBB hatte die USF auch mehrfach erfolglos hingewiesen.

So viel zu der Wahrnehmung der Fürsorgepflicht der Stadt Menden. für seine Mitarbeiter.

E.Heinrich

.

 

 

Besucherzähler:

Erklärung:

Wenn Beiträge der USF auf dieser Homepage von anderen politischen Gruppen zitiert und für gut befunden werden, bedeutet das nicht, dass die USF dieser Gruppierung oder ihrer Richtung zuzuordnen ist.

Da die USF nicht nach ihrem Einverständnis gefragt werden muss oder wird, kann eine Veröffentlichung durch entsprechende Gruppen auch nicht verhindert werden.

AKTUELLE NACHRICHTEN / TAGESSCHAU.DE

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Abschied von Aretha Franklin: Die "Queen of Soul" ist tot
Aretha Franklin war eine Ausnahmekünstlerin, eine der erfolgreichsten Musikerinnen überhaupt: Sängerin, Songwriterin, Pianistin. Nun starb die "Queen of Soul" im Alter von 76 Jahren an Krebs. Von Antraud Cordes-Strehle.
>> Mehr lesen

Aretha Franklin - Bilder eines bewegten Lebens
Ihr erstes Album nahm Aretha Franklin bereits im Alter von 14 Jahren auf. Der kommerzielle Erfolg, 20 Grammys und öffentliche Anerkennung kamen viel später. Der Weg in die Gospel-"Hall of Fame" war lang und steinig.
>> Mehr lesen

Türkei: Regierung sagt Banken Unterstützung zu
Um den Verfall der Lira zu stoppen, will die türkische Regierung den Finanzmarkt unterstützen. Finanzminister Albayrak sagte dem Bankensektor staatliche Hilfen zu. Die Lira hatte zuletzt wieder an Wert zugelegt.
>> Mehr lesen